Sport Berlin/Brandenburg – Aktuell

Crowdfunding-Aufruf: Randori-Pro Goes America

Im April werden die aufstrebenden Randori-Pro MMA Fighter Harry Werz, Daniela Kortmann und Fabian Rührmund für Deutschland im Ländervergleichskampf in Cape Coral, Florida, in den Cage steigen und die Herausforderung des US-Teams annehmen. Unterstützer sind willkommen!

Beispielsweise mit einem Crowdfunding-Beitrag, durch den du Teil des Randori-Pro Wettkampfteams werden und hautnah dabei sein kannst! Der Aufwand ist gering: Gib einen mit deinem Namen beschrifteten und dem Betrag deiner Wahl gefüllten Briefumschlag am Tresen in Deiner Sportschule ab. Wir hoffen, dass wir durch deinen finanziellen Beitrag unseren Wettkämpfern Flug und Unterkunft ermöglichen können, sodass wir unser Land, unseren Sport und Randori-Pro in der Welt mit besten Leistungen repräsentieren können.

Was ist Crowdfunding genau?

Crowdfunding ist eine Methode, mit der bereits ganze Kinofilme finanziert wurden. Die Idee ist, dass möglichst viele Menschen mit individuellen Beträgen Projekte oder Personen unterstützen, von denen sie überzeugt sind. Jeder, der Lust hat, unterstützt dabei mit genau der Summe, die er gerade einbringen möchte. Egal ob 10€, 50€, 100€ oder mehr, jeder Betrag hilft. Unterstütze deine Wettkämpfer und bringe das Projekt mit deinem finanziellen Beitrag ins Rollen.

Für dieses großartige Engagement bekommst du das gute Gefühl, gemeinsam etwas bewegt zu haben, und wirst (wenn Du möchtest) öffentlich als Sponsor erwähnt. Als Special werden wir für dich exklusive News, Videos und Hintergrundinformationen zu unseren Kämpfern in einer speziellen Facebook-Gruppe nur für dich bereitstellen, sodass du immer hautnah dabei sein kannst.