Sport Berlin/Brandenburg – Aktuell

Erfolgreicher Saisonabschluss in der 2. Bundesliga Nord

Am 23./24. März beendet der BC Eintracht Südring die Badminton-Saison 2012/2013 mit einem Auswärtsspiel in Trittau und einem Heimspiel gegen den BV Wittorf. Bereits vor diesen Begegnungen steht fest: Es wird ein weiteres Jahr 2. Bundesliga für die Südringer geben.

Das Spiel am Samstag gegen den Tabellenersten aus Trittau wird wieder einmal eine echte Herausforderung, denn zum einen spielt man gegen den Aufsteiger in die 1. Bundesliga und zum anderen haben die Trittauer noch eine Rechnung mit den Berlinern offen. Die Spreestädter brachten ihnen nämlich die einzige Niederlage in dieser Saison bei. Das Hinspiel gewann man mit 5:3.

Am Sonntag wird die Spielzeit dann um 14 Uhr in eigener Halle beendet. Der Gegner aus Wittorf hat mit dem aktuell dritten Tabellenplatz eine herausragende Saison gespielt und den Berlinern im Hinspiel eine schmerzhafte Niederlage beigebracht. Selbstverständlich werden die Südringer alles daran setzen den Spieß in eigener Halle umzudrehen.

Natürlich kann sich das Publikum auf die wieder genesene Topspielerin Nanna Vainio aus Finnland sowie die Gebrüder Cassel, die Eheleute Ehlert und viele mehr freuen.

Also kommen Sie in die Halle der Jens Nydahl Grundschule in der Kohlfurter Str. und feuern sie die erste Mannschaft des BC Eintracht Südring Berlin kräftig an. Im Anschluss an das Spiel stoßen dann alle mit Sekt, Bier oder Saft auf den geschafften Klassenerhalt an.

Freier Eintritt
Sonntag, 24.03.2013, 14 Uhr gegen BV Wittorf-Neumünster

Foto: designer111/photocase.de